Suche
  • Admin

Nach fahrigem Beginn stark aufgedreht...

Unter besten Fußballbedingungen erarbeiteten sich die D-Junioren der Krebse am Samstag den 23.04.2022 einen verdienten und über weite Strecken verdienten Heimsieg gegen die Spielgemeinschaft Sielow-Briesen. Parallelen gab es lediglich in der Anfangsphase, als überraschend und wieder aus der anfänglichen Unsortiertheit in der Startaufstellung heraus ein früher Gegentreffer (9. Minute) das schöne Wetter trübte. Dies war jedoch gleichzeitig ein Weckruf. Fortan gingen die Jungs konzentrierter zu Werke und fanden gemeinsam immer besser ins Spiel. Mit Jonas F. und - neu - Simen im Doppelsturm sowie dahinter im Mittelfeld Elias und Neuzugang Ivan F. und der bewährten Abwehrkette mit Leon, Tobi und Joaquin fand sich eine gut zusammenspielende Spielformation. Eine weitere Premiere fand sich im Tor wieder. Keanu F. - sonst im Mittelfeld zu Hause - ersetzte den krankheitsbedingt kurzfristig ausgefallenen Finn B. Nach anfänglicher Unsicherheit beim ersten Gegentreffer spielte er eine ganz starke und verlässliche Rolle im Spielverlauf. Das Spiel war stets heiß umkämpft und bot zahlreiche Zweikämpfe. In der 25. und 27. Minute war es dann soweit. Mit einem Doppelschlag kurz hintereinander (25. und 27. Minute) drehte Jonas F. das Spiel zur verdienten 2:1 Halbzeitführung. Die Krebse ließen auch in der zweiten Hälfte nichts mehr anbrennen und bauten die Führung, wiederum durch Jonas F. zweifach auf 4:1 aus (43. und 55. Minute), ehe den Gästen kurz vor Ende durch eine Unachtsamkeit in der Abwehr doch noch ein zweiter Treffer zum 4:2 Endstand gelang. Ein starker Auftritt durch eine ganz starke Gesamtleistung aller Spieler auf dem Feld!!! Jonas F. steht nun mit insgesamt 12 Treffern deutlich an der Spitze der Torjägertabelle, gefolgt vom Merzdorfer Minh N. (6 Treffer).


20 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen