k-20181110_104642_edited.jpg

Trainieren wie die Profis

Unser Vereinsgelände am Priorgraben

Rasenplätze

Großfeld / Kleinfeld / Trainingsfeld

Auf unseren Rasenplätzen haben auch schon der FC Bayern, Borussia Dortmund und der FC Köln für ihre Spiele gegen Energie Cottbus trainiert...

68581650_512085479362597_172429771141650

Vereinssatzung

Mitgliedsantrag

maxresdefault.jpg

Wie alles losging ...

Die Lausitzer Rundschau vom 03.08.2007 berichtet.


Im Juli 2007 fiel der Startschuss für den "orangesten" Club östlich der Niederlande. Die Geburtsstunde der Cottbuser Krebse war gekommen.
In der Spielzeit 2007/0208 starteten wir mit einer F-, und einer E-Junioren Mannschaft in der Kreisklasse des Fußballkreises Niederlausitz. Beendet wurde die Saison bei den F-Junioren mit dem 1. Platz und dem damit verbundenen Aufstieg in die Kreisliga. Bei den E-Junioren belegte man in der Kreisklasse/Nord einen hervorragenden 4.Platz, nach Qaulifikation wurde auch hier der Austieg in die Kreisliga vollzogen.

In der Spielzeit 2008/2009 gingen schon 5 Mannschaften an den Start, in der Kreisklasse/Nord je eine F-, E- und D-Junioren Mannschaft. In der Kreisliga mit einer F- und E-Junioren Mannschaft. Am Saisonende standen bei den F- und E-Junioren(Kreisliga) der 2.Platz hinter Energie Cottbus 2. Hierbei schaften die E-Junioren(Jahrgang´98) über Quallifikationsspiel den Aufstieg in die Landesliga. Die D-Junioren erzielten einen 3., die E II einen 4. und die F II einen 5.Platz in Ihren Spielklassen. Über Optionslos schafften die D-Junioren den Aufstieg in die Kreisliga.

In die Saison 2009/2010 gingen wir erstmals mit je 2 Mannschaften in den unteren 3 Altersklassen an den Start. In der Landesliga schafften die E I-Junioren einen hervorragenden 4.Platz. In der Kreisliga belegten die D I den 8. Platz, die E II Platz 3 und die F I einen guten 2.Platz hinter Energie Cottbus. In der Kreisklasse beendeten die D II mit dem 4.Platz und die F II mit dem 5.Platz die Saison.

Saison 2010/2011, erstes Jahr einer Mannschaft auf Großfeld. Für unsere C-Junioren hieß es, nachdem der Fußballkreis keine Kreisklasse aufstellte (sondern zwei Kreisligen), am Saisonende Platz 8. Die D I-Junioren(Jahrgang´98) schafften, nach einem 2.Platz hinter Energie Cottbus 2, wie zwei Jahre zuvor über Qualli den Aufstieg in die Landesliga. Die D II Junioren konnten mit dem 3.Platz in der Kreisklasse, die Option für den Aufstieg in die Kreisliga ziehen. Bei den E-Junioren konnte in der Landesliga der 9.Platz(Klassenerhalt) und in der Kreisliga der 5.Platz erreicht werden. Ebenfalls den Klassenerhalt konnten die F I-Junioren in der Kreisliga(10.Platz) feiern. Die F II freuten sich zum Saisonabschluß über einen 6.Platz.

Die Saison 2011/2012, erste Spielzeit mit zwei Mannschaften im Landesspielbetrieb. Im November 2011 vollzog sich auch in der Vereinsführung die ersten Veränderungen. Nach 4 Jahren im Vorstand schieden mit Simone und Jens Melzig zwei Gründungsmitglieder aus. Neu in den Vorstand gewählt wurden Angelika Uhlemann(Kassenwart), Martin Potschwadek(2.Vorsitzender) und René Adler(Vorstandsmitglied). Im Spielbetrieb konnten sich die D I-Junioren(8.Platz) und E I-Junioren(6.Platz) in der Landesliga/Süd gut behaupten. Bei den C-Junioren(Kreisliga) hieß es nach dem zweiten Jahr auf Großfeld am Saisonende Platz 6. Ebenfalls in der Kreisliga konnte die E II mit dem 10.Platz (den Klassenerhalt) und die F I-Junioren mit dem 8.Platz die Saison einigermaßen versöhnlich abschließen. Bei der F II wurde der 6.Platz zum Saisonende gefeiert.

Saison 2012/13
F-Junioren: 3.Platz Kreisliga
E II-Junioren: 10.Platz Kreisliga
E I-Junioren: 9.Platz Landesliga/Süd
D-Junioren: 10.Platz Landesliga/Süd
C-Junioren: 1.Platz Kreisliga/Nord
Kreismeister/2013/Fußballkreis Niederlausit
nach Playoffspielen gegen SC Spremberg(2 Siege) und den Endspielen gegen SV Lausitz Forst I(2 Siege)