Suche
  • Admin

Erstes Testspiel zur Rückrundenvorbereitung erfolgreich

Neben dem Hallentraining wird nun auch endlich wieder draußen trainiert. Zur Rückrundenvorbereitung dienen Testspiele am besten zur Einordnung und Justierung. Am Sonntag, den 27.02.2022 waren die Jungs von Rot-Weiß Merzdorf zu Gast am Priorgraben.

Das Spiel hatte noch gar nicht richtig begonnen, da klingelte es auch schon im Kasten der Krebse, da die gesamte Mannschaft noch unsortiert war (0:1, 3.Min.). Die Hausherren brauchten eine Viertelstunde, um sich in das Spiel der gut sortierten und individuell stark besetzten Merzdorfer zu finden. Elias und Jonas bildeten die Sturmspitze in der ersten Hälfte. Jonas war es dann auch, der nach einem schnellen Gegenangriff ausglich (1:1, 18.Min.). Es war ein Schlagabtausch auf Augenhöhe. Durch zwei individuelle Einzelaktionen gingen die Merzdorfer abermals in Führung (1:2, 21. Min. und 1:3 26. Min.) ehe Simen quasi mit dem Halbzeitpfiff sein starkes Dribbling zum 2:3 (30. Min) vollendete.


In der zweiten Halbzeit stellte Trainer Luca Schulz in der Abwehr um. Hier rückte nun Elias vom Sturm in die Defensive, griff aber aufgrund seiner Schnelligkeit ein ums andere Mal nach einer Balleroberung in Angriffsaktionen ein. Das Bild glich der ersten Halbzeit, nur dass zu Beginn die Krebse in der 33. Minute eine Unordnung im Merzdorfer Strafraum nutzten und Keanu den Ball zum erneuten Ausgleich über die Torlinie brachte. Danach wurde Merzdorf wieder stärker und es gab zahlreiche gefährliche Torraumaktionen, die aber auch Dank des abermals stark haltenden und auch offensiv vor dem Strafraum gut mitspielenden Keepers Finn vereitelt werden konnten. So dauerte es bis zur 54. Minute, bis die Cottbuser Krebse mit einem geordneten und schön anzusehenden Angriff durch Jonas erstmalig in Führung ging (4:3, 54. Min.). Dies war wie ein Türöffner, da Merzdorf nun alles daransetzte, hier nicht leer auszugehen und offensiver wurde. Wieder in der Schlussminute macht abermals Jonas mit dem Hattrick den Deckel drauf (5:3, 60. Min.).


Im Ergebnis haben die Jungs in einem Spiel auf Augenhöhe (und mit nur einem Wechsler!!!) eine tolle Moral bewiesen und sich nach Rückständen nicht hängen lassen. Eine Klasse Teamleistung aller Spieler!!!!


5 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen