Langsam wird´s unheimlich

20. Februar 2016 AllgemeinG-JuniorenSaison 15/16

Hallenturnier bei der SG Sachsendorf.

Am 20.02.16 waren wir zum Hallenturnier der SG Sachsendorf eingeladen. Das dritte Turnier dieses Winters für unsere Jüngsten und auch hier trafen wir auf Mannschaften gegen die noch nicht in der Halle gespielt wurde. Das erste Spiel gegen Saspow wurde gewonnen. Im Spiel zwei trafen wir auf Schwarz/Weiß Keune und erkämpften uns ein verdientes Remis. Das Spiel Nr.3 gegen Merzdorf konnte wieder gewonnen werden. Im letzten Spiel des Turniers gegen den Gastgeber war nicht nur meine Stimme wieder irgendwie im …, sondern auch die Konzentration der Jungs. Trotz ständigen Anrennens  auf das Tor wollte einfach kein Treffer fallen. So musste eine Standardsituation über den Sieg entscheiden. Nach einem schönen Eckball wurde der Ball ins sachsendorfer Tor abgefälscht und so das Spiel am Ende gewonnen. Im Tor war Sean heute wieder eine feste Stütze der Mannschaft und konnte seinen Kasten sauber halten. Der Pokal des besten Torschützen ging nach Ausschießen vom 9-Meter-Punkt zum SV S/W Keune. Hier konnte sich Moritz leider nicht durchsetzen. Am Ende des Tages steht aber der Turniersieg mit 10 Punkten und 5:0 Toren. Es war wieder eine geschlossene Mannschaftsleistung und wie oben angeführt, wird es mir langsam etwas unheimlich. Drei Turnierteilnahmen brachten bis heute zwei Siege und einen hervorragenden 2. Platz. Nächste Woche gilt es beim eigenen Turnier an diese Leistungen anzuknüpfen, sowie mit Freude und Spaß ein gutes Ergebnis zu erzielen. Glückwunsch an die Mannschaft und Dankeschön für die Unterstützung an unsere Fans. Auch möchte ich hier ein Dankeschön an die SG Sachsendorf senden, für die Einladung und die Durchführung des Turniers. Es war sehr schön und bis zum nächsten Wiedersehen.

IMG_0398 IMG_0404 IMG_0415 IMG_0425